Regina Altmann-Weihmayr studierte Naturwissenschaftliche Bildung (Lehramt für das Gymnasium Biologie/Chemie) an der Technischen Universität München. In ihrer Freizeit widmet sich Regina Altmann-Weihmayr der Musik. Neben ihrer langjährigen Ausbildung an der Querflöte begeistert sie sich heute vor allem für Gesang und Chorleitung sowie für die Orgel. Regina Altmann-Weihmayr leitet die Liedertafel Moosinning und den Kinder- und Jugendchor Mooskitos (Singkreis Erdinger Moos). Als Organistin ist sie in verschiedenen Kirchen, vor allem in Inning am Holz, tätig.
Regina Altmann-Weihmayr absolvierte die Ausbildung zur staatlich anerkannten Chorleiterin im Bereich Laienmusizieren beim Chorverband Bayerisch-Schwaben (2010 – 2012), welche sie mit sehr gutem Erfolg abschloss. Zudem nahm sie am Seminar zur staatlichen Anerkennung zur Chorleiterin im Bereich Kinderchor in fünf Phasen (2011 – 2013) in Marktoberdorf unter der Leitung von Prof. Robert Göstl teil. Von 2012 – 2014 sang Regina Altmann-Weihmayr im Deutschen Jugendkammerchor. Da ihr die Chorarbeit und Stimmbildung besonders am Herzen liegt, besucht sie regelmäßig Fortbildungen im Bereich Chorleitung und Gesang.